PRÜFAG | wir prüfen

Unternehmensbewertung

Wer Anteile an einem nicht börsenkotierten Unternehmen veräussern oder erwerben möchte, sollte diese nach einer anerkannten Methode bewerten lassen.

Wir erstellen für Sie basierend auf den gängigen anerkannten Bewertungsmethoden eine Bewertungsbandbreite.

Gut zu wissen:
Bei der Bewertung eines Unternehmens gibt es keinen objektiven oder «richtigen» Wert. Vielmehr geht es darum, eine Bandbreite zu bestimmen, welche die Basis für die weitere Kommunikation oder Verhandlung ist.

Grundlage für eine Unternehmensbewertung bilden immer eine Ist-Analyse der aktuellen Situation inklusive Beurteilung des Marktumfelds. Dabei werden die aktuellen Zahlen um Sondereffekte bereinigt. Auf Basis dieser Unternehmensanalyse erfolgt die Zukunftsplanung mit den dazugehörigen Finanzzahlen.

Die Bewertung einer Unternehmung erfolgt mittels anerkannter Methoden, wobei primär die Discounted Cash Flow (DCF-) Methode zur Anwendung gelangt.

Ansprechperson
Ansprechperson
  • Daniel Carotta

    Daniel Carotta

    +41 44 533 76 00

    Email